Fährversicherung

Weiter

Wozu brauche ich eine Fährversicherung?

Immer mehr Urlauber lassen ihr Wohnmobil per Fähre transportieren. Das Be- und Endladen des Wohnmobils ist generell über unsere Kaskoversicherung abgedeckt. Der Transport auf einer Fähre dagegen ist nicht Bestandteil der Kaskoversicherung; dies gilt für alle Auto- und Wohnmobilversicherungen. Für Transportschäden haften Schiffsreeder aber nur begrenzt, so dass durch die Unterdeckung der Abschluss einer Fährversicherung erforderlich ist. Dann ist das Fahrzeug während der Fahrt auf der Fähre gegen Verlust oder Beschädigung versichert.

Bei der Benutzung von Autozügen bzw. Fähren ist daher eine Autozug- bzw. Fährversicherung abzuschließen. Bitte teilen Sie bei der Mietanfrage mit, ob Sie während Ihrer Urlaubsfahrt eine Fähre benutzen werden. Sofern das der Fall ist, werden wir dies im Angebot entsprechend berücksichtigen.

Die Prämie für die Fährversicherung richtet nach dem Wiederbeschaffungswert der Fahrzeuge:

Versicherungssumme: 22.500 Euro = 54 Euro; 30.000 Euro = 72 Euro; 40.000 Euro = 90 Euro